Christmas Gin Tonic

Zubereitung

Dieses Rezept wurde vom Radiosender “Antenne Bayern” auf Facebook geteilt und ist eine sch├Âne Abwechslung zum klassischen Gin Tonic. Und zu Weihnachten passt es hervorragend. Trinkt sich aber mit Sicherheit auch zu jeder anderen Gelegenheit sehr gut weg ­čśë

So wird┬┤s gemacht:

Schaut euch am besten das Video an, da ist es ganz simpel erkl├Ąrt.

Aber gerne auch noch in Textform: Je nach Gr├Â├če der Gurke diese halbieren bzw. dritteln. Dann noch einmal der L├Ąnge nach durch schneiden. Entweder mit einem passenden Pl├Ątzchenausstecher einen Weihnachtsbaum ausstechen oder diesen mit einem Messer aus der Gurke schnitzen. Die vier Gurken-Tannenb├Ąume je auf einen Schachlikspie├č aufspie├čen.

Rand der Gl├Ąser befeuchten und in Zucker tauchen. Dann Gin, Tonic und Cranberry-Saft ins Glas, Eisw├╝rfel und ein paar Cranberries rein und noch den Tannenbaum ins Glas stellen. Optional noch ein paar Rosmarinzweige zur Deko.

Zutaten f├╝r 4 Gl├Ąser

1Gurke
4 x 40 mlGin
4 x 80 mlTonic
4 x 80 ml Cranberry-Saft
1 kl. PackungCranberries
n. B. Rosmarinzweige
n. B. Zucker (f├╝r den Rand)

Holzspie├če
Strohhalme (Bambus od. Edelstahl)


Eckdaten

Personen4
Zubereitungszeit2 – 3 Minuten


Inspiration: Antenne Bayern – Christmas Gin Tonic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert