Christmas Gin Tonic

30. Dezember 2018

Zubereitung

Dieses Rezept wurde vom Radiosender „Antenne Bayern“ auf Facebook geteilt und ist eine schöne Abwechslung zum klassischen Gin Tonic. Und zu Weihnachten passt es hervorragend. Trinkt sich aber mit Sicherheit auch zu jeder anderen Gelegenheit sehr gut weg 😉

So wird´s gemacht:

Schaut euch am besten das Video an, da ist es ganz simpel erklärt.

Aber gerne auch noch in Textform: Je nach Größe der Gurke diese halbieren bzw. dritteln. Dann noch einmal der Länge nach durch schneiden. Entweder mit einem passenden Plätzchenausstecher einen Weihnachtsbaum ausstechen oder diesen mit einem Messer aus der Gurke schnitzen. Die vier Gurken-Tannenbäume je auf einen Schachlikspieß aufspießen.

Rand der Gläser befeuchten und in Zucker tauchen. Dann Gin, Tonic und Cranberry-Saft ins Glas, Eiswürfel und ein paar Cranberries rein und noch den Tannenbaum ins Glas stellen. Optional noch ein paar Rosmarinzweige zur Deko.

Zutaten für 4 Gläser

1Gurke
4 x 40 mlGin
4 x 80 mlTonic
4 x 80 mlCranberry-Saft
1 kl. PackungCranberries
n. B.Rosmarinzweige
n. B.Zucker (für den Rand)

Holzspieße
Strohhalme (Bambus od. Edelstahl)


Eckdaten

Personen4
Zubereitungszeit2 – 3 Minuten


Inspiration: Antenne Bayern – Christmas Gin Tonic

Karin Gelato

About the Author

Karin Gelato

Leave a Comment: