Semmelknödel

29. Dezember 2018

Zubereitung

Neben den bekannten Kartoffelknödeln sind auch Semmelknödel nicht zu verachten. Die Zubereitung ist etwas aufwändiger, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

So wird´s gemacht:

Die trockenen Brötchen in Würfel schneiden. Nehmt euch ne große Schüssel, die Brötchenwürfel haben riesigen Platzbedarf 😉 Währenddessen die Hälfte der Margarine verflüssigen (nicht zu heiß werden lassen).

Über die Brötchenwürfel das Kartoffelmehl geben, dann die flüssige Margarine und die Pflanzenmilch dazu. Ordentlich mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles gut mit den Händen vermengen und einige Minuten ruhen lassen.

Derweil die Zwiebel würfeln und in der anderen Hälfte der Margarine glasig andünsten bis sie leicht bräunlich sind. Die Petersilie waschen und hacken (oder TK-Petersilie nehmen). Dann beides mit zu den Brötchenwürfeln und noch einmal gut durchmengen. Jetzt 20 Minuten quellen lassen.

Ist der Teig nicht feucht genug noch etwas von der Pflanzenmilch dazugeben. Aber Achtung, der Teig darf nicht zu flüssig werden – es ist okay, wenn noch ein paar Brötchenwürfel nicht ganz durchgeweicht sind.

Mit den Händen gleichgroße Knödel formen (bei Bedarf die Hände vorher anfeuchten). Sie sollten möglichst glatt sein, so bieten sie weniger Angriffsfläche beim Kochen. Ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen, die Herdplatte reduzieren, mit einer Schöpfkelle die Semmelknödel vorsichtig ins Wasser legen und ca. 15 – 20 Minuten ziehen lassen (je nach Größe). Wichtig – das Wasser darf jetzt nicht mehr kochen, sonst löst sich euer Semmelknödel im Wasser auf.

Ist die Zeit abgelaufen, die Semmelknödel rausnehmen. Ich habe diese dann noch einmal mit den Händen nachgeformt, damit sie einfach glatt sind. Kann man, muss man aber nicht machen.

Wer möchte kann die abgekühlten Semmelknödel dann noch in Scheiben schneiden und anbraten.

Zutaten

450 gtrockene helle Brötchen
4 – 5 ELKartoffelmehl
3 ELMargarine (vegan)
375 mlPflanzenmilch (nach Möglichkeit mit Sojaanteil –
wir nehmen die Baristamilch vom dm)
1Zwiebel, gewürfelt
1,5 TLMeersalz
1,5 HändePetersilie, gehackt (oder TK)
n. BeliebenMuskat
n. Beliebenweißer Pfeffer


Eckdaten

Personen4
Vorbereitungszeit45 Minuten (inkl. Ruhezeiten)
Garzeit15 – 20 Minuten
Nachbereitungszeit< 1 Minute


Inspiration: Hansonaplane – Vollkorn-Semmelknödel mit Champignon-Sahnesoße

Karin Gelato

About the Author

Karin Gelato

Leave a Comment: